col2

Herzlich Willkommen im Kinzigtal

Der Main-Kinzig-Kreis lädt am Sonntag den 11. September 2016 zur 24. Auflage des beliebten Radlersonntags „M-net Kinzigtal Total“ ein. Dieses außergewöhnliche Freizeitvergnügen startet traditionsgemäß am zweiten Sonntag im September. Dann gehört von 9 bis 18 Uhr das Kinzigtal zwischen Hanau und Sinntal den sportlich begeisterten Menschen.

Und das Gute an unserem Konzept ist, dass die Teilnehmer selbst  entscheiden, wie viele Kilometer sie zurücklegen wollen.

Möglich wird dieses tolle Straßenfest nur aufgrund der vielen aktiven Bürgerinnen und Bürgern, die sich alljährlich für das Rahmenprogramm entlang der Strecke engagieren. Auf rund 80 Kilometern zwischen Sinntal und Hanau sorgen die Städte und Gemeinden, Vereine und Organisationen mit zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfern für Verpflegung und Unterhaltung. Die aktuellen Informationen finden sich auf den folgenden Seiten.

Die Städte und Gemeinden entlang der Strecke haben wieder eine Menge zu bieten und laden zur Rast ein. Interessant sind auch die zahlreichen Kulturdenkmäler, deren Besuch sich am parallel stattfindenden „Tag des offenen Denkmals“ ganz besonders lohnt. Natürlich gibt es für die Radler ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken.

Mein Dank gilt den vielen Förderern und Unterstützern. Ohne die Mitwirkung der Städte und Gemeinden, von Polizei und Feuerwehren, Hilfsverbänden, Vereinen, Sponsoren und Organisationen sowie der Fachgruppe Sport wäre ein Straßenfest dieser Dimension unmöglich.

Ich wünsche uns allen die besten Bedingungen, unfallfreie Fahrt und einen angenehmen Tag im Main-Kinzig-Kreis.

Ihr Erich Pipa,
Landrat

PRINTTO TOP